Die richtige Aluminiumlegierung hängt vom Einsatzzweck ab

Leicht, aber dennoch fest, korrosions- und abriebbeständig, wiederverwertbar, dehnbar sowie mit guter elektrischer und thermischer Leitfähigkeit – Aluminium ist das ideale Material für viele verschiedene Anwendungen. Wegen seiner guten Verformbarkeit eignet sich Aluminium optimal für die Herstellung von Profilen. Durch Anpassung der Legierungsverhältnisse können viele Eigenschaften des Aluminiums (z.B. Verformbarkeit, Festigkeit, Beschichtungsfähigkeit und elektrische Leitfähigkeit) geändert werden.


Die Auswahl der richtigen Legierung ist für die Fertigung von Profilen von größter Bedeutung. Unsere fachkundigen Verkaufsberater und Profildesigner helfen Ihnen gerne, die richtige und kosteneffiziente Aluminiumlegierung zu wählen.

Die Reinheit und gleichbleibende Qualität der Legierungen ist für hochwertige und maßgenaue Profile von großer Bedeutung. Daher verwenden wir bei unseren Aluminiumprofilen nur Pressrohlinge, die aus in Skandinavien geschmolzenem Primäraluminium hergestellt wurden. Die Herstellungstechnik skandinavischer Rohlinge zählt zu den reinsten der Welt.

Die im Prozess anfallenden Rückstände werden gesammelt und in unserer Gießerei als Rohstoff für neue Profile wiederverwertet. So kann die Reinheit des Rohstoffes in allen Produktionsstufen gewährleitet werden. Die mechanischen und chemischen Eigenschaften der Profile sind in den Normen EN 573-3 und EN 755-2 definiert.

Sofort verfügbare Legierungen:

EN AW-1070
Lieferform: weich

Unlegiertes Aluminium. Schlechte Zugfestigkeit, sehr gute Umformbarkeit.

EN AW-6060
Lieferformen: T6, T4
oder T64

Für allgemeine Verwendung. Gute Zugfestigkeit, eignet sich sehr gut zur Anodisierung.

EN AW-6063
Lieferformen: T6, T4
oder T66

Für allgemeine Verwendung. Gute Zugfestigkeit, eignet sich gut zur Anodisierung.

EN AW-6005A
Lieferformen: T6 oder T4

Festigkeit größer als bei 6063. Mittlere Eloxierbarkeit und Pressbarkeit.

EN AW-6082
Lieferformen: T6 oder T4

Höchste Festigkeit. Relativ schlechte Eloxierbarkeit. Lässt sich schwer pressen.

EN AW-6101A
Lieferformen: T6 oder T4

Gute Leitfähigkeit. Zugfestigkeit entspricht Legierungen 6060/6063.

EN AW-6101B
Lieferformen: T6 oder T4

Ausgezeichnete Leitfähigkeit ≥ 32 MS/m. Zugfestigkeit entspricht Legierungen 6060/6063.