Die Anodisierung verbessert die Beständigkeit der Aluminiumprofile

Durch Anodisierung (Eloxierung) werden die natürlichen Eigenschaften des Aluminiums verstärkt, und die Korrosionsbeständigkeit von Profilen wird deutlich erhöht. Auch Stückeloxieren ist möglich.


Anodisierung ist ein elektrochemisches Verfahren zur Oberflächenbehandlung, mit dem die Korrosionsbeständigkeit und Lebensdauer vom Aluminium verbessert werden kann. Eine anodisierte Oberfläche sieht glatt und sauber aus und lässt sich leichter reinigen. In unseren Anodisierungsanlagen produzieren wir naturfarbene Aluminiumprofile mit unterschiedlicher Schichtdicke.

Die Schichtdicke wird nach dem Einsatzzweck bestimmt. Bei Bedarf ist es auch möglich, nur eine Schutzeloxierung für die Dauer der Bearbeitung anzubringen. Unsere Anodisierungsanlage ermöglicht die Beschichtung von max. 7,8 m langen Profilen und Stückeloxierung.

Je nach Aufhängung können die Profile an den Enden oder in der Mitte Aufhängespuren oder Verformungen aufweisen. In diesem Fall sind Sonderoptionen nötig, welche mit dem Kunden extra vereinbart werden.

Durch unsere Partnerunternehmen sind wir in der Lage, auch farbige Profile zu liefern.