Unsere Kompetenz – Ihr Nutzen

Sind die Profileigenschaften festgelegt, werden die gefertigten Entwürfe vom Papier auf CAD-Tools übertragen. Die Planung der Profile erfolgt bei uns mit modernen Tools und aktuellster CAD-Software. In dieser Weise generierte Dokumente können auch vom Kunden elektronisch verwendet werden. Das visuelle Aussehen kann bei Bedarf als 3D simuliert werden. Dadurch erhalten Sie eine möglichst lebensechte Vorstellung von dem Endprodukt.


Unsere fachkundigen und erfahrenen Profildesigner stehen unseren Kunden zur Seite. Sie wissen, wie man die gute Verformbarkeit des Aluminiums zu Nutze macht, und können verschiedene Verbindungen einbauen und für jeden Einsatz die jeweils richtige Legierung und Beschichtung auswählen. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Verkaufsberatern und Kunden wissen unsere Designer auch, wie man kosteneffizient arbeitet.

 

Dokumente und Muster

Nach der CAD-Planung erhält der Kunde entweder ein herkömmliches 2D-Bild oder auf Wunsch eine 3D-Simulation, die das visuelle Aussehen des Produktes nachahmt, in elektronischer Form zugestellt. Der Kunde erhält immer auch die gefertigten Planungsdokumente und Muster.

Auf Wunsch liefern wir auch einen dem Profil nachgeahmten 3D-Ausdruck aus Kunststoff, den der Kunde zu Testzwecken in das fertige Produkt einbauen kann. So kann schon vor der Bestellung des eigentlichen Werkzeugs sichergestellt werden, dass das Profil passt.

Wenn das Produktionswerkzeug im Werkzeugservice eingelangt ist, wird es für den Testlauf vorbereitet. Die Testlauf-Musterstücke werden, wenn dies vereinbart wurde, dem Kunden ausgehändigt. Die Querschnitte der Musterstücke entsprechen dem Profilbild. Durch die Natur des Testablaufs kann es bezüglich der Oberflächenqualität und Profilfestigkeit zur Abweichungen von definierten Werten kommen. Aus diesem Grund sollten die Musterstücke nicht oberflächenbehandelt werden.